Präventionskurs „Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger“

Fühlst du dich wie «eingerostet» und unbeweglich? 

Wolltest du schon immer mit Yoga anfangen? Du bist unsicher, welcher Yogastil der richtige für dich ist? 

Du bist bereit, etwas für deine Gesundheit zu tun? Du möchtest gelassener werden und den Stress besser bewältigen? 

Von der positiven Wirkung von Yoga hast du bestimmt schon gehört: 

  • Yoga ist wirksam gegen Stress und seine Folgen, geschätzt 70% aller Krankheiten sind stressbedingt.
  • Yoga verbessert deine Haltung und beugt damit verbundenen Schäden vor. 
  • Yoga stärkt deinen Körper und deinen Geist. 
  • Yoga fördert deine Beweglichkeit. 
  • Yoga schärft deine Körperwahrnehmung und schult die Achtsamkeit. 

Wir bieten in unserem Yoga-Studio in Kaarst einen zertifizierten Präventionskurs an: «Alles in Balance: Hatha Yoga für Anfänger und Wiedereinsteiger». 

Der Präventionskurs ist eine wunderbare Möglichkeit in die Welt des Yoga einzusteigen. 

Die Krankenkasse übernimmt den Großteil der Kosten. 

In dieser geschlossenen Reihe von 10 Einheiten wirst Du an die Grundlagen von Yoga herangeführt. Von Basis auf gehen wir durch alle Bewegungsprinzipien und werden mit grundlegenden Asanas vertraut. Die geschlossene Reihe ermöglicht eine Gruppendynamik, in der alle Teilnehmer im gemeinsamen Rhythmus die Yoga Basics erlernen. Nach dieser 10er Reihe kannst Du in die regulären Kurse wechseln.

Wir starten den LETZTEN Kurs vor den Sommerferien. Danach erst Ende August. Buche jetzt einen der letzten Spots. 

Was passiert, nachdem du auf den Button klickst? 

Du kommst in unser Buchungssystem Eversports. Dort findest du alle Infos zum Kurs und Ablauf. Das System wird dich weiter durch den Buchungsprozess führen. 

Häufig gestellte Fragen

Ein Präventionskurs ist von der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention) zertifiziert und wird von den Krankenkassen bezuschusst. Ein Präventionskurs ist per se für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. 

Die meisten Krankenkassen unterstützen solche Präventionsmaßnahmen 1 bis 2 Mal im Jahr. Die Details kannst du bei deiner Krankenkasse vorab erfragen. 

Die genauen Details kannst du bei deiner Krankenkasse anfragen. 

Generell gilt, dass du mindestens 80% der Kurseinheiten besuchen musst, um den Zuschuss zu bekommen. 

Am Ende des Kurses erhältst du von uns eine Teilnahmebescheinigung. Diese muss dann bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Der Kurs kostet 140€. Die Krankenkassen erstatten dir 75-85€ je nach Kasse. Das kannst du bei deiner Kasse vorab klären. 

Solltest du krankheitsbedingt für längere Zeit ausfallen, kannst du ein ärztliches Attest deinen Unterlagen für die Krankenkasse beilegen. Bitte vorab mit der Krankenkasse klären. 

In dieser geschlossenen Reihe von 10 Einheiten wirst Du an die Grundlagen von Yoga herangeführt. Von Basis auf gehen wir durch alle Bewegungsprinzipien und werden mit grundlegenden Asanas vertraut. Du lernst Entspannungstechniken und Atemtechniken, um mit dem Alltagsstress besser umgehen zu können. Du nimmst deine Haltung und Bewegungsmuster bewußter wahr und beugst gezielt Verspannungen und damit verbundenen (Rücken)Beschwerden vor. Nach dieser 10er Reihe kannst Du in die regulären Kurse wechseln.